Kamin Wassergeführt - Verner-Zentrallager, Pelletkessel, Pelletöfen, Holzvergaser, Kamine,Getreidekessel,Großhandel,

Verner-Zentrallager
Service ist unser Mehrwert
Tel:05128/4000185
Mo-Sa. 8-12 und 14-18Uhr
Info@verner-zentrallager.de*Lange Reihe 1*31249 Soßmar
Info@verner-zentrallager.de
Direkt zum Seiteninhalt

Kamin Wassergeführt

Neu Verner 13-10.2
Kamin Wassergeführt
13 Kw Gesamtleistung 11,5 Kw ins Wasser.
"
Die Zentralheizung für die Stube"

Infos:
Der Kamin hat zwei Scheiben
in der Feuerraumtür.                                                                      Info
Eine zusätzliche Tür
deckt die Feueraumtür und Bedienelemente ab.
Der Brennraum ist  mit austauschbaren Metallkachel
ausgekleidet.
Der obere Wärmetauscher wird  durch einen Hebelmechanismus gereinigt.

Der obere Wärmetausche selbst liegt quer und ist in der Oberfläche stark vergrößert und mit sehr viel Tauscherelementen versehen.
Die Luftreglung erfolgt nach einer Grundeinstellung über eine eingebaute Waage.
Der Rost wird vom Gewicht des Holzes nach unten gedrückt .Dabei öffnet sich die Zuluftklappe auf den eingestellten Wert. Beim Abbrand schließt sich die Klappe analog zum Gewicht.
Zusätzlich ist ein Thermozylinder
an der Luftklappe angebracht. Der regelt die Luft nach Wasserthemperatur.
Alles Mechanisch.(Sehr inovativ)

Der Hebel für den beweglichen Rost ,der Hebel für die Wärmetauscherreinigung ,Aschekasten und Regler für die Grundluft verbergen sich hinter der außeren Tür.

Den Kamin gibt es auch mit einer Tür im Rückraum für eine Befüllung von hinten.

Genießen sie die Freude am Kaminfeuer und sparen sie Heizkosten
Wassergeführte Kamine erhitzen ihr Heizungswasser und damit Ihre Heizkörper.




Interieurkessel: unter dem Begriff Interieurkessel verstehen wir wasserführende Kaminöfen
die im Wohnraumstehen. Unsere Kamine unterstützung die Zentralheizung.  Auch können die Kamine als eigenständige Heizung ausgelegt werden.

Diese Kaminöfen geben über einen Wärmetauscher einen grossen Leistungsanteil an das Heizungssystem ab.(Dies ermöglicht die Beheizung weiterer Räume über Heizkörper und Erwärmung von Brauchwasser).


Verner 13/10
Der Interieurkessel VERNER 13/10 ist zum beheizung von Wohnräumen,
Familienhäuser, Wochenendhäusern, Bauernhäusern oder ähnlichen Objekten mit
einem Wärmeverlust bis 15 kW bestimmt.
Lange Brenndauer, leichte Leistungsregulierung, mit zugleich kleinen
Bedienung- und Wartungsansprüchen, ermöglichen einen sehr komfortablen Betrieb.
Dank des hohen Wirkungsgrades ist der Betrieb sehr sparsam und umweltfreundlich.
Der Kessel ist für Dauerbetrieb und als Hauptwärmequelle konstruiert.
Dank der speziellen Konstruktion und der Qualität der verwendeten Materialien, hat
der Kessel eine lange Lebensdauer.
Weitere Vorteile sind:
---Dauerbrandbetrieb,
-- hoher Leistungsanteil in die Zentralheizung ( 77% ),
-- eine lange Abbrennzeit (3 Stunden bei voller Leistung).
-- externe Luftzufuhr
-- beweglicher Rost
-- automatische Gluterhaltung
-- automatische Luftzufuhrunterbrechung bei zu hoher Wasserthemeratur
-- Integration in eine Wand
-- Bedienung vom Nachbarraum (Sonderausstattung).
-- modernes,elegante Design mit einer großflächiger Glasfront
Als Brennstoff dient trockenes Holz, oder die Holzbriketts mit einer Länge von
bis zu 35 cm und einem Durchmesser von 20 cm

Sie sind ideale Zusatzheizungen in Gebäuden, die mit Öl, Gas oder Strom beheizt werden.

Alle Kaminöfen wurden so entwickelt, dass sie als eigenständige Wärmequelle, auch im Dauerbetrieb ,einen niedrigen Brennstoffverbrauch und eine lange Lebensdauer haben.
Ausgestattet sind die Kaminöfen mit grossem Aschenbehälter und Füllrauminhalt und modellabhängig mit externer Luftzuführung.
Dank der starken keramischen Auskleidung erreichen die Kaminöfen einen sehr hohen Wirkungsgrad und eine lange Wärmeabgabe (bis zu 12 Stunden nachdem der Kamin ausgebrannt ist)
Ohne Probleme kann eine 20-30% höhere Leistung als die Nennleistung erzielt werden, sodass eine schnelle Erwärmung von stark ausgekühlten Räumen möglich ist.
Durch unterschiedliche Abmessungen und Designs könne wir die Kaminöfen in nahezu jeden Raum integrieren.
Eck ,Wandausführungen, mit Sandstein, Kacheln...ect. fast alles ist möglich.

Neu Verner 13/10

Aufgrund von vielen Kundenwünschen haben wir den Interieurkessel VERNER 13/10, mit der Möglichkeit einer Kesselbedienung aus dem Nebenraum entwickelt.

- Die Möglichkeit der Kesselbedienung aus dem Nebenraum
- kein Staub und Rauchrisiko.
- Als Beistellkessel oder Einbaukessel verwendbar
- Wärmetauscherreinigung durch externe Steuerung
- Hoher Leistungsanteil ans Heizsystem 77%
- Als alleinige Heizquelle oder mit anderen Heizsystemen kombinierbar.
- Hoher Wirkungsgrad, kleiner Brennstoffverbrauch und lange Lebensdauer.
- Automatische Gluterhaltung.
- Beweglicher Rost
- Kessel kann wie ein Kachelofen verbaut werden.
- Keine Überhitzung vom Aufstellraum durch geringe Strahlungswärme.


Zurück zum Seiteninhalt